Lesen Sie weiter

Christian Brückner liest Gedichte des Zorns

Bilderhaus Gschwend Werke wütender Autoren, gelesen von einem Großen seiner Zunft.

Er gilt als die Stimme schlechthin: Christian Brückner. Man kennt ihn als deutsche Stimme von Robert De Niro. Und als Off-Stimme zahlreicher Dokumentarfilme. Jetzt hat er sich Gedichten gewidmet. Im Bilderhaus liest er „Zorngedichte“. Anders als der tumbe Volkszorn, nutzen Dichter und Denker das Wort in seiner feineren Form – auch

80 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel