Lesen Sie weiter

Bundeswehr

Waffen als Geheimsache

Abgeordnete dürfen Bericht zur Einsatzbereitschaft von Großgeräten aus Sicherheitsgründen nur begrenzt einsehen.
Maximale Transparenz auch bei den unangenehmen Wahrheiten über den Zustand der Waffensysteme der Bundeswehr – das war bislang die Strategie des Verteidigungsministeriums unter Ursula von der Leyen (CDU). Die Ressortchefin wollte so den Veränderungsdruck erhöhen. Jetzt gilt offenbar: Kommando zurück. Erstmals wurde der Bericht zur Einsatzbereitschaft

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel