Lesen Sie weiter

Kein Verständnis für Scheuers Grenzwert-Zweifel

Brüssel will nicht an den geltenden EU-weiten Vorgaben für Stickoxide rütteln.
Im Streit um Diesel-Abgase und Fahrverbote hat die EU-Kommission Zweifel von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an Grenzwerten für Luftverschmutzung klar zurückgewiesen. In einem Brief schreiben die Kommissare für Umwelt, Verkehr und Industrie, der „überwiegende Teil“ der jüngeren „fachlich geprüften wissenschaftlichen Erkenntnisse“

83 % noch nicht gelesen!