Lesen Sie weiter

Bildungscloud

Was wird aus „Ella“?

Vor sechs Monaten platzte der Traum einer landeseigenen Bildungsplattform. Wie geht es nun weiter? In der grün-schwarzen Koalition treten Risse auf.
Am  20. September 2018 senkte Susanne Eisenmann nach langer Hängepartie den Daumen über das Projekt „Ella“. Es war ein Donnerstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr. Seit Stunden diskutierte der Bildungsausschuss des Landtags das Projekt. Vertreter von Iteos, die Entwickler der Bildungsplattform, hatten auf einer Leinwand
  • 208 Leser

92 % noch nicht gelesen!