Lesen Sie weiter

Innogy-Manager meldet sich zurück

Der vor rund einem Jahr bei einem Säureanschlag schwer verletzte Innogy-Manager Bernhard Günther ist erstmals wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Der 52-Jährige stellte die Geschäftszahlen des Essener Energiekonzerns für das vergangene Jahr vor. Er freue sich, „heute hier zu sein“, sagte er. Das sei „vor einem Jahr alles andere
  • 144 Leser

37 % noch nicht gelesen!