Lesen Sie weiter

Trauerzug und Spendenaktion

Soziales Nach dem tödlichen Unfall einer Mitbürgerin wollen viele nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.

Hüttlingen-Niederalfingen. Nach dem schrecklichen Unfall am Montag, bei dem eine 47-jährige Frau auf der B 19 zu Tode kam, will Niederalfingen nicht einfach zur Tagesordnung zurückkehren. In mehrfacher Hinsicht.

So hatten sich am Mittwochabend um 18 Uhr eine etwa 100 Menschen zählende Gruppe bei der Kapelle getroffen. Mit Rosen und Kerzen zog dann

  • 5
  • 182 Leser

81 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel