Pecha-Kucha wird langsam Kult

Freizeit 40. Auflage im voll besetzten Ostertaggebäude: Die Begeisterung des Publikums ist ungebrochen.

Aalen

Neue Location im Ostertag. Mehr Platz – und trotzdem standen die Besucher am Rand und bis weit hinter die Stuhlreihen, um den Vorträgen der „Pechakucha-night“ zu lauschen. Wie doch die Zeit vergeht. Begonnen hat alles 2009. Und auch am Freitag ist bei der 40. Themenmix-Veranstaltung die Begeisterung ungebrochen.

„Petschkatschka“ – so wird es ausgesprochen – bedeutet so viel wie wirres Geplauder oder Stimmengewirr und wird vom Vortragenden mit passenden Bildern auf Power-Point-Folien unterstützt. Gerburg Maria Müller und Thomas Maile sind für die Aalener Szene die Moderatoren und Initiatoren.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: