FV Utzmemmingen unter neuer Führung

Vereinsleben Christian Wendler und Helmut Gritzbach übernehmen den Vorsitz für Rudi Kalteiß und Roland Sobek.

Riesbürg-Utzmemmingen. Bei der Mitgliederversammlung des FV Utzmemmingen in der Vereinsgaststätte „Zum Ochsen“ standen unter anderem Neuwahlen an. Der 37-jährige Realschullehrer Christian Wendler wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. In einer Doppelspitze wird Wendler künftig mit dem Unternehmer Helmut Gritzbach die Geschicke des Vereines leiten.

Die langjährigen Vorsitzenden Rudi Kalteiß und Roland Sobek standen nicht mehr zur Wahl, bleiben dem Verein aber eng verbunden. „Mit einer soliden Finanzpolitik und zahlreichen Ämtern, die nun durch junge Leute besetzt wurden, richtet sich der Verein neu aus. Somit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: