Mitgliederzahl der Kolpingsfamilie steigt

Vereine Gruppen mit vielen Aktivitäten. 2018 im Zeichen des 50-jährigen Hüttenbestehens.

Aalen. Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Kolpingsfamilie Aalen bei ihrer Mitgliederversammlung zurück. Davon zeugten die Berichte. Ottmar Ackermann und Hans-Peter Huber wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Betrieb der Kolpinghütte läuft gut, die Mitgliederzahl ist etwas gestiegen.

In seiner Begrüßung betonte der Vorsitzende Martin Joklitschke, dass man durchaus zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken könne. „Das Jahr bot wieder vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung und darüber hinaus zahlreiche Chancen, sich ehrenamtlich zu engagieren.“ Religiöse, politische und gesellige Veranstaltungen präg-ten das

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: