Sieben Ostälbler ringen mit

Ringen Württembergische Meisterschaft im Freistil und Griechisch-Römisch wird am Samstag in Schorndorf ausgetragen.

Württembergs beste Ringer werden gesucht: Am Samstag steigen beim Ausrichter ASV Schorndorf die württembergischen Meisterschaften der Männer im Freistil und Griechisch-Römisch als Einladungsturnier. Veranstalter ist der Württembergischer Ringerverband. Mit auf die Matte gehen werden dann auch sieben Ringer von Vereinen der Ostalb: Vom AC Röhlingen, TSV Dewangen, SVG Fachsenfeld und KSV Aalen.

Im Freistil stellt sich in der Klasse bis 70 kg Fabian Hock (AC Röhlingen) acht Kontrahenten. In der Klasse bis 74 kg geht unter elf Teilnehmern Peter Josef Eckstein (TSV Dewangen) auf die Matte. Drei von zwölf Ringern der Klasse bis 79 kg kommen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: