Lesen Sie weiter

90 Minuten voller Eindrücke

SWR-Premiere Regisseur Stefan Hering bietet in seinem Film „Paradies und Großbaustelle“ eine Zeitreise über Gartenschauen.

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin sehr nervös“, gestand Autor und Regisseur Stefan Hering und beobachtete, wie immer mehr Gäste in den Saal 1 im Turm-Theater hereinkommen. Sie alle wollten die Premiere der 90-minütigen Dokumentation „Paradies und Großbaustelle – Gartenschauen im Südwesten“ sehen. Noch bevor es im SWR-Fernsehen

86 % noch nicht gelesen!