STADTENTWICKLUNG Heute beginnt in Gmünd die Konferenz "Nachhaltige Stadtentwicklung und demographischer Wandel"

Europäische Städte unter der Lupe

Britisches und amerikanisches Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch - ein munteres und vielsprachiges Stimmengewirr durchströmte gestern den Stadtgarten. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig begrüßte dort die Teilnehmer der Europäischen Städtebaukonferenz, Experten und Gäste aus allen Gmünder Partnerstädten, die heute und morgen über Stadtplanung diskutieren. VON MICHAEL LÄNGE SCHWÄBISCH GMÜND "Ich hoffe, wir können am Ende der Konferenz sagen: Wir haben gemeinsame Projekte", begrüßte das Stadtoberhaupt Gäste aus Faenza, Szé´kesfehé´rvá´r, Antibes, Barnsley und Bethlehem. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hatte die Idee
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: