CDU für schnellen B-29-Ausbau

Straßenbau CDU-Politiker aus der Region drängen auf einen schnellen Ausbau der wichtigsten Straße im Ostalbkreis.

Aalen. Die Christdemokraten auf der Ostalb sprechen sich dafür aus, schnell eine konstruktive Lösung für den Ausbau der B 29 zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen zu finden. „Wir haben lange und hart dafür gekämpft, dass der Ausbau der B29 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen wird“, betont der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Roderich Kiesewetter. Dieser Erfolg dürfe jetzt nicht durch eine politische Blockade gefährdet werden, denn „eine gut ausgebaute Infrastruktur ist für die Zukunftsfähigkeit unserer Ostalb entscheidend“, erklärt Kiesewetter.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: