Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Von der Landesstraße 1160 zwischen Degenfeld und Weiler fuhr eine 22-Jährige am Donnerstag gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kia in eine Haltebucht am Fahrbahnrand. Als sie kurze Zeit später wieder in den fließenden Verkehr einfuhr, erkannte eine 24-Jährige, welche mit ihrem Opel angefahren kam, die Situation zu spät und fuhr auf den Wagen der 22-Jährigen auf. Beide Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 16 000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: