Lesen Sie weiter

Wie Roboter mit Menschen zusammenarbeiten können

Kinderuni In der Kinder-Uni der Hochschule Aalen erklärte Professor Dr. Matthias Haag (links im Bild) den zahlreich erschienen Kindern zunächst, dass Industrieroboter gefühllos und dumm sind und in Käfige gesperrt werden müssen, damit sie sicher keinen Menschen verletzen. Wenn man Ihnen aber künstliche Augen, eine künstliche Haut oder eine Kraftsensorik

  • 174 Leser

35 % noch nicht gelesen!