Lesen Sie weiter

15 der 60 Bäume werden umgesägt

Baumpflege Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert stellte in der Sitzung des Gemeinderats in Unterschneidheim das Ergebnis der Baumkontrolle am Kirchberg in Zipplingen vor.

Unterschneidheim-Zipplingen

Am Zipplinger Kirchberg müssten 15 von insgesamt 60 Bäumen gefällt werden. Dies erklärte der Unterschneidheimer Bürgermeister, Nikolaus Ebert, in der jüngsten Sitzung des Unterschneidheimer Gemeinderats. Ein „Gefahrenbaum“ müsse sofort beseitigt werden. Die anderen will er in einem Zeitraum von fünf Jahren umsägen.

  • 116 Leser

82 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel