Lesen Sie weiter

Nachdenkliche Debatte um Bluttests vor der Geburt

Eigentlich geht es im Bundestag um eine Untersuchung auf das Down-Syndrom. Doch verhandelt werden auch große ethische Fragen – ruhig und sachlich.
Sollen Menschen wie Andreas leben?“ Diese Frage richtete Michael Brand (CDU) am Donnerstag an die anderen Abgeordneten im Bundestag und die Zuhörer, zum Teil mit Down-Syndrom, auf der Besuchertribüne. Er habe sich mit dem 31-Jährigen mit Down-Syndrom angefreundet. Und der habe ihm gesagt: „Ich finde das total doof, dass ich eigentlich nicht

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel