Lesen Sie weiter

Single holt vier der acht Punkte

Tischtennis, Landesliga Der TV Unterkochen spielt zu Hause gegen den ebenfalls dezimierten SV Rissegg 8:8.

Das letzte Spiel der Saison hatte wohl den merkwürdigsten Verlauf der ganzen Runde. Die Gäste traten mit nur fünf Mann an, aber bei den TVUlern war der sechste Mann verletzt. Damit waren beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. Nur die eklatante Schwäche, den Entscheidungssatz zu gewinnen, verhinderte den Sieg für Unterkochen.

In den Eingangsdoppeln

79 % noch nicht gelesen!