Nach erfolgreicher Saison stehen die Lifte nun still

Winter Snowpark und Skilift in Degenfeld sind abgebaut. Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. „Noch mehr Tage Liftbetrieb hätte das Team fast nicht geschafft.“ So lautet das Fazit von Michael Kleesattel, der im Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd für den Skilift Winterhalde in Degenfeld verantwortlich ist. Mit fast 30 Tagen Skibetrieb und fünf Wochenenden Ski-und Snowboardkurse seien die größtenteils ehrenamtlichen Helfer vom Winterhalde- und Snowpark-Team und der zugehörigen DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd personell an der Grenze gewesen. „Wir blicken auf zahlreiche Kurswochenenden für die ganz kleinen Skianfänger und Snowboarder zurück. Daneben lockte der Ausbau des Snowparks

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: