Nachruf

Herbert Dambacher

Ellenberg. Eine große Trauergemeinde nahm Abschied von Herbert Dambacher. Er war am Montag überraschend an seinem 81. Geburtstag gestorben. Der Zimmermeister und Gründer der „Dambacher & Gentner GmbH“ fungierte 24 Jahre lang als Gemeinderat, vier Jahre als zweiter Stellvertreter und zehn Jahre als Stellvertreter des Bürgermeisters. Bei der VR-Bank Ellwangen wirkte er 13 Jahre als Aufsichtsrat und sieben Jahre als ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Ellenberg. Fernen war er aktives Mitglied des Liederkranzes, des Tennisclubs, des DJK-SV Ellwangen und des Hundesportvereins Stödtlen sowie förderndes Mitglied

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: