Rom Kokainfund in leerem Grab

In einem leeren Grab auf dem größten Friedhof von Rom haben Polizisten 1,1 Kilogramm Kokain gefunden. Die Menge entspreche 110 000 Dosen der Droge, teilten die Ermittler mit. Sie entdeckten das Versteck, nachdem einem 42-Jährigen gefolgt waren, der sein Auto mit hoher Geschwindigkeit auf den Friedhof steuerte. Als der Verdächtige in eine Kapelle ging, griffen die Beamten zu. In einem anderen Grab fanden die Polizisten zudem eine Pistole. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: