Der Obelisk von Kassel

Ein halbes Jahr nach dem umstrittenen Abbau ist eines der bekanntesten Kunstwerke der vergangenen Documenta in Kassels Innenstadt zurückgekehrt. Arbeiter errichteten den 16 Meter hohen Obelisken des nigerianisch-amerikanischen Künstlers Olu Oguibe in der Treppenstraße. Das Kunstwerk trägt die Inschrift „Ich war ein Fremdling und ihr habt mich beherbergt“. Foto: Uwe Zucchi/dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: