Kino Clint Eastwood plant neuen Film

Oscar-Preisträger Clint Eastwood, mittlerweile 88, hat ein neues Regieprojekt ins Visier genommen. Laut „Hollywood Reporter“ dreht es sich dabei um einen Film über das Bombenattentat bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Der Wachmann Richard Jewell war nach dem Anschlag falsch verdächtigt und von Medien und Ermittlern als mutmaßlicher Täter dargestellt worden. Jewell hatte die in einem Rucksack versteckte Bombe gefunden. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: