Ein Museum voll kunstvoller Eier

Von Fink, Huhn oder Strauß, das ist einerlei: Rund 1000 ganz kleine, kleine und größere Objekte zeigt das Osterei-Museum im alten Schulhaus in Sonnenbühl-Erpfingen (Kreis Reutlingen). Dazu gibt es gerade die Sonderausstellung „Süßes zum Osterfest – Schoko, Zucker und Biskuit in Form gebracht“ mit alten Back- und Gussformen. Am Ostermontag, 16 Uhr, führt Sammler Jürgen Pintscher selbst durch die Schau. Bis Ostermontag lässt sich auf dem kunsthandwerklichen Markt zudem vielfältige Ei-Kunst bestaunen. Ein „Mini-Frühlingsmarkt“ schließt sich von 23. bis 28. April an. Das Museum ist bis 10. Juni geöffnet:
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: