52 Millionen Euro für die Puma-Aktionäre

Der Sportartikelhersteller Puma strebt in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von rund 10 Prozent an. Vor allem China und Indien seien dabei die Treiber, sagte Vorstandschef Bjørn Gulden am Donnerstag bei der Hauptversammlung. Die Puma-Aktionäre erhalten eine Dividende von 3,50 EUR je Aktie. Außerdem beschlossen die Aktionäre einen Aktiensplit im Verhältnis von 1 zu 10. Insgesamt schüttet Puma aus seinem Bilanzgewinn für das vorige Jahr 52,3 Mio. EUR an seine Aktionäre aus. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 27,9 Prozent. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: