LANDGERICHT ELLWANGEN / Sicherungsverfahren gegen einen 54-Jährigen aus Onolzheim

Mit der Axt auf Polizeibeamten losgegangen

Vor dem Landgericht musste sich gestern ein 54-jähriger Rentner aus Onolzheim wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen einen Vollstreckungsbeamten in besonders schwerem Fall rechtfertigen. Der ehemalige Maler leidet unter Schizophrenie und war bei dem Versuch, ihn mit Polizeihilfe in eine Klinik einzuweisen, mit einer Axt auf einen Beamten losgegangen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: