Lesen Sie weiter

Rad erschlägt Autofahrer

Unglück im Schweizer Gotthardtunnel: Ein 65-Jähriger stirbt.
Ein loses Rad hat einen 65 Jahre alten Autofahrer im Gotthardtunnel in der Schweiz erschlagen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte sich das Rad rund zwei Kilometer vor der Tunnelausfahrt in Göschenen von einem Sattelschlepper gelöst. Der Reifen touchierte zunächst auf der Gegenfahrbahn einen Bus, wurde von dort zurückgeschleudert und durchschlug
  • 115 Leser

38 % noch nicht gelesen!