Lesen Sie weiter

Präsident Sisi setzt Verfassungsänderungen durch

Angeblich haben 88 Prozent der Bürger für eine stärkere Rolle von Staatsführung und Armee gestimmt.
Mit einem selbst für ägyptische Verhältnisse beispiellosem Ausmaß an Manipulation, Wählerbestechung und Einschüchterung hat das Regime von Präsident Abdel Fattah al-Sisi über die Ostertage Verfassungsänderungen durchgesetzt. Die Höhe der Wahlbeteiligung benannten die Behörden offiziell mit 44 Prozent. Die Zustimmung lag nach diesen Angaben
  • 124 Leser

81 % noch nicht gelesen!