Zur Person

Auszeichnung für Erika Himml

Aalen. Der DJK-Diözesansportverband Rottenburg-Stuttgart hat Erika Himml, Vorstandsmitglied der Aalener Sportallianz, mit dem „Linus-Roth-Gedächtnispreis“ geehrt. Verliehen wird die Auszeichnung zum 40. Mal an Personen, die sich in besonderer Weise um Kirche und Sport verdient gemacht haben. Der Verband ehrte Himml beim Diözesantag für ihr Engagement für die DJK, die Kirche und den Sport. „Ihr langjähriges Engagement in der DJK Aalen ist nicht der Hauptgrund für diese Auszeichnung“, sagte der Diözesanvorsitzende Tobias Englhardt in seiner Laudatio. Vielmehr sei das besonnene Agieren bei der Fusion der DJK Aalen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: