Lesen Sie weiter

Wildtiere

Wolfsverdacht Nur wenige Spuren gefunden

Experten haben gestern das Areal um eine Wildkamera bei Steinheim im Albuch (Kreis Heidenheim) untersucht. Die Fotofalle eines Jägers hatte am Ostermontag Bilder vom Riss eines Rehs durch ein „wolfsähnliches Tier“ geliefert, sagte Revierförster Andreas Kühnhöfer. Vor Ort sei „leider nicht arg viel“ zu finden gewesen. Fachleute
  • 227 Leser

25 % noch nicht gelesen!