Lesen Sie weiter

Baugebot

Palmer schreibt Eigentümer an

Die Stadt Tübingen setzt per Brief 20 Besitzer von unbebauten Grundstücken unter Druck. Sie sollen bauen oder verkaufen.
Jetzt macht Boris Palmer ernst: Der grüne Tübinger Oberbürgermeister hat – wie bereits Anfang April in dieser Zeitung angekündigt – die ersten 20 Briefe an Besitzer von Baulücken losgeschickt. Die Stadtverwaltung fordert die Eigentümer darin auf, entweder selber innerhalb von zwei Jahren zu bauen, das Grundstück an einen Bauwilligen
  • 176 Leser

85 % noch nicht gelesen!