Burkina Faso Tote bei Angriff auf Kirche

Radikale Islamisten haben in Burkina Faso eine protestantische Kirche angegriffen und dabei einen Pastor und vier Gläubige getötet. In der Region Soum war es zuletzt immer häufiger zu Angriffen von Islamisten gekommen. Am Mittwoch und Donnerstag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Burkina Faso besuchen. Die Bundeswehr beteiligt sich mit rund 1000 Soldaten im Norden des Nachbarstaates Mali an einer UN-Friedensmission. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel