Terrormiliz IS-Chef meldet sich zurück

Der Chef der IS-Terrormiliz, Abu Bakr Al-Bagdadi, ist erstmals seit fast fünf Jahren in einem Video zu sehen. Er hat die Terrorangriffe von Sri Lanka über Ostern mit mehr als 250 Toten als Rache für die Zerstörung des von den Extremisten ausgerufenen Kalifats bezeichnet und spricht von Vergeltung für die Niederlage in der syrischen Stadt Baghus. Die mehr als 18 Minuten lange Aufnahme wurde am Montag über die üblichen Kanäle des IS im Internet verbreitet. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel