Lobeshymnen auf Grubauer

Der deutsche Torhüter glänzt in den NHL-Playoffs.
31 Paraden und sogar eine Vorlage: Philipp Grubauer (27) war im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL beim 4:3 der Colorado Avalanche gegen die San Jose Sharks einmal mehr der gefeierte Held. „Er ist der entscheidende Faktor, warum wir so gut da stehen. Er stach die letzten zwei Monate der regulären Saison heraus – und sticht nun auch in den Playoffs heraus. Er gibt uns in jedem Spiel die Chance zu gewinnen“, lobte Avalanche-Verteidiger Tyson Barrie den erneut starken deutschen Nationaltorhüter in höchsten Tönen. Durch den Erfolg glich Colorado nach dem 2:5 zum Auftakt der Serie zum 1:1 aus.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: