Volleyball Grozer steigt verspätet ein

Ohne Superstar Georg Grozer startet Volleyball-Bundestrainer Andrea Giani am Freitag in den ersten Lehrgang der neuen Nationalmannschafts-Saison. Der Italiener gönnt dem Diagonalangreifer nach der anstrengenden Saison in Russland eine etwas längere Pause. In Kienbaum legt das 23-köpfige Team den Grundstein für die Nations League sowie die Europameisterschaft im September. Am 25. und 26. Mai stehen zwei Tests gegen Weltmeister Polen an. sid
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: