Türkei Torwart Karius bei Besiktas gefeiert

Mit einem gehaltenen Elfmeter und starken Paraden hat der frühere Mainzer Fußballtorwart Loris Karius den türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul im Titelrennen gehalten. Auch dank der Gala-Vorstellung des 25-Jährigen feierte Besiktas am 30. Spieltag ein 4:1 (1:0) gegen MKE Ankaragücü, beim Stand von 3:0 parierte Karius den Strafstoß von Tyler Boyd (75.). Nach der Partie wurde der frühere Junioren-Nationalspieler von den Fans lautstark gefeiert. sid
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: