Kriminalität Mann mit Messer am Hals verletzt

Ein Streit zweier Männer in einem Mannheimer Lokal ist beinahe tödlich ausgegangen. Einer der Männer stach dem anderen mit gegen den Hals, nach Polizeiangaben mit einem Butterflymesser. Der Verletzte floh stark blutend in ein anderes Lokal; dessen Gäste riefen Polizei und Rettungsdienst. Der Mann wurde in einer Klinik operiert und ist außer Lebensgefahr. Die Polizei nahm einen 31-Jährigen fest. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag vor. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: