Kommentar Thomas Veitinger zur Forderung des Datenteilens

Kampf ums Gold

Ja, die lieben Daten. Irgendwie fällt es einem ja immer noch schwer sich vorzustellen, wie Daten reich machen können. Allerdings beweisen dies die Unternehmen aus Silicon Valley jeden Tag, an dem sie Millionen mit der Erfassung, Nutzung und dem Verkauf der Kundendaten machen. Wenn Daten also Gold sind, muss man sich nicht wundern, dass auch Autobauer mit der Herausgabe geizen. Dutzende von Sensoren registrieren gigantisch viele Informationen. Diese lassen sich an Versicherungen und Marketingunternehmen verkaufen. Macht ein Auto nicht das, was es soll, ist zudem der Hersteller verantwortlich. Doch der Nachweis ist schwierig, wenn die Daten gar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: