Deutsche Börse Aufsichtsratschef Faber geht 2020

Deutsche-Börse-Aufsichtsratschef Joachim Faber wird sein Amt mit Ablauf der Hauptversammlung 2020 niederlegen. Das teilte der Dax-Konzern mit. Der in die Kritik geratene Chefkontrolleur hatte bei dem Aktionärstreffen der Deutschen Börse vor einem Jahr einen vorzeitigen Abtritt im Laufe seiner dritten dreijährigen Amtszeit angedeutet. Über die Nachfolge werde „zu gegebener Zeit“ informiert. Faber ist seit Mitte 2012 Aufsichtsratsvorsitzender. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: