Brennender LKW bei Steinheim am Albuch

Der Sachschaden beträgt rund 35 000 Euro.

Steinheim. Im Kreis Heidenheim musste am Dienstagmorgen die Landesstraße 1123 zwischen Steinheim am Albuch und Abzweig nach Zang in beide Richtungen gesperrt werden, nachdem ein Lastwagen Feuer fing. Das teilt die Polizei mit. Laut Polizeiangaben dürfte der Grund des Brandes ein technischer Defekt sein. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden rund 35 000 Euro. Der 61-jährige Fahrer des Lkw wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug.

Die Landesstraße war für knapp vier Stunden gesperrt. Nach etwa zwei Stunden war der Verkehr einspurig freigegeben. Durch das Feuer wurde der Straßenbelag

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: