Barokoko auf Schloss Baldern ist abgesagt

Düstere Wetterprognose macht den Veranstaltern für Sonntag, 5. Mai, einen Strich durch die Rechnung. Andere Veranstaltungen im Rahmen des Tulip-Festivals laufen wie geplant.

Bopfingen-Baldern. Der Auftakt des Tulip-Festivals auf Schloss Baldern geht am 1. Mai wie geplant über die Bühne. Die für Sonntag, 5. Mai geplante Veranstaltung „Barokoko“ dagegen haben die Veranstalter aufgrund der Wetterprognosen abgesagt. „Wir sind wahnsinnig traurig, aber nach Rücksprache mit Feuerwehr, Kommune und Katastrophenwetterschutz haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung abzusagen“, bedauert Sarah Lenz, die Medienverantwortliche des Hauses Wallerstein, im Gespräch mit der SchwäPo. Nachtfröste, Regen, gar Schneefall bis in Lagen um 400 Meter und Temperaturen zwischen fünf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: