Neues Rasenspielfeld zum TSG-Vereinsjubiläum

Vereine Fußballabteilung der TSG Abtsgmünd überlegt, das Vereinsheim um- und auszubauen.

Abtsgmünd. Mit großer Freude hat die TSG Abtsgmünd den Start zum Bau des lange überfälligen Rasenspielfeldes zur Kenntnis genommen. Mit dieser Maßnahme kann der Kunstrasenplatz geschont werden und Verein und Schulen stehen wieder dieselben Möglichkeiten zur Verfügung, wie vor dem Wegfall des Hartplatzes durch den Bau des Gymnasiums.

Der neue Platz war Thema bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. Da sich die Wege vom Rasenplatz zu den Umkleideräumen in der Gymnastikhalle nochmals verlängern, erwägt die Fußballabteilung, das bestehende Vereinsheim um- und anzubauen, um hier entsprechende Sanitär - und Umkleideräume zu schaffen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: