Lesen Sie weiter

Mai-Krawalle in Paris

Am Rande einer Kundgebung zum 1. Mai ist es in Paris zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas gegen gewalttätige Demonstranten ein. Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Anhänger der „Gelbwesten“ zu sehen. Allein in Paris seien mindestens 249 Menschen vorläufig festgenommen worden. In Deutschland nahmen laut DGB an 481
  • 213 Leser

18 % noch nicht gelesen!