Lesen Sie weiter

Drei Pferde tot: Herpes macht Pferdebesitzern Sorge

Tiergesundheit Ausbruch der Infektion übers vergangene Wochenende. Welche Betriebe betroffen sind. Worauf Pferdehalter achten sollten.

Aalen

Die Pferdehalter im Ostalbkreis sind derzeit äußerst angespannt, ja geradezu in Panik: Pferdeherpes nennt sich die ansteckende Viruserkrankung, in deren Folge drei betroffenen Tiere bereits eingeschläfert werden mussten. Wie Dr. Susanne Müller vom Pferdegesundheitsdienst der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg betont, waren die betroffenen

87 % noch nicht gelesen!