Lesen Sie weiter

Kaiserslautern Neue Pläne für eine Rettung

Überraschende Wendung beim finanziell angeschlagenen Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern: Kurz vor Ablauf des Ultimatums des potenziellen Geldgebers Flavio Becca gelang es dem Beiratsmitglied Michael Littig, einen alternativen Finanzierungsplan vorzulegen, dem der Beirat am Montagabend zustimmte: die Zahlung von drei Millionen Euro Eigenkapital
  • 171 Leser

22 % noch nicht gelesen!