Lesen Sie weiter

Kunstgriff der Regie kam witzig rüber

Premiere Fünffacher Franz und Räubermädchen: „Spielclub 2“ des Aalener Theaters präsentiert den Schiller-Klassiker.

17 junge Leute standen auf der Bühne des Aalener Wi.Z. Ausgesucht hatten sich die Mitglieder des „Spielclub 2“ Friedrich Schillers revolutionäres Erstlingswerk „Die Räuber“. Die Kurzfassung von Natalie Hünig hatte keine Anklänge an das monumentale Spektakel, das das Theater der Stadt Aalen 2005 vor dem Rathaus inszeniert hatte.

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel