Freispruch trotz Geständnis

Justiz Am Ellwanger Amtsgericht entwickelt sich ein Betäubungsmittelprozess überraschend zu einer Rechtsfrage.

Ellwangen

Kein besonders guter Tag schien für einen 37-Jährigen aus einer Kreisgemeinde der Freitag: Der glühende Fan der Frankfurter Eintracht hatte in der Nacht das Halbfinal-Aus im Elfmeterschießen im Europapokal seiner Eintracht erlebt und saß am Morgen danach als Angeklagter wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmittel vor dem Schöffengericht im Amtsgericht.

Einschlägig vorbestraft und unter Bewährung stehend ließ die Anklage wenig Hoffnung zu: Bei einer Durchsuchung der Polizei waren in der Wohnung des Mannes 162 Gramm Haschisch sowie gut fünf Gramm Amphetamin gefunden worden. Strafbar nach der Strafprozessordnung mit einer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: