Lesen Sie weiter

Kommentar Ulrike Schneider

Kein Dialog mit Schülern

über das Verhalten der Gemeinderäte

Die Neresheimer Gemeinderäte haben sich erneut nicht mit Ruhm bekleckert. Da reden sie seit vielen Monaten von einem Jugendgemeinderat – um ihn dann in der April-Sitzung zu kippen. Völlig unerwartet stimmen sie der dafür nötigen Geschäftsordnung nicht zu – wohl wissend, dass der zehnköpfige Jugendbeirat bereits gewählt ist und dass dieses

  • 129 Leser

70 % noch nicht gelesen!