Lesen Sie weiter

Erste Anklagen im Fall Lügde

Immer weitere Details werden bekannt: Kinder mussten sich an anderen Kindern vergehen.
Im Zuge der Missbrauchsserie auf einem Campingplatz im ostwestfälischen Lügde sind einem Bericht zufolge offenbar mehrere Opfer gezwungen worden, ihrerseits andere Kinder sexuell zu missbrauchen. Dies trat nach Informationen des „Westfalen-Blatts“ bei den Ermittlungen zutage. In den kommenden Tagen dürften nach Informationen der Zeitung
  • 193 Leser

82 % noch nicht gelesen!