Lesen Sie weiter

Impfkritische Oberschwaben

Im Südwesten sind so wenige Kinder vor Masern geschützt wie nirgends in Deutschland. Im Kreis Ravensburg ist die Quote besonders schlecht. Warum lassen Eltern dort so ungern impfen?
Mit Masern hat Dr. Frank Kirchner eigentlich jeden Tag zu tun. Mindestens zwei bis drei Kinder bekommen von dem Kinderarzt aus Vogt (Kreis Ravensburg) täglich eine Impfung gegen die Infektionskrankheit. Meist kann er die Spritze ohne viel Aufhebens setzen, manchmal ist es komplizierter: „Ich erlebe jede Woche Impfdiskussionen mit Eltern“,
  • 178 Leser

93 % noch nicht gelesen!